Führen auf Distanz

Wie führen Sie verteilte Teams?

Führung auf Distanz wurde nicht erst mit Ausbruch der Corona-bedingten Home-Office Regeln zur Herausforderung: Im internationalen Kontext beschäftigen wir uns bereits seit über zehn Jahren in Praxis und Forschung mit wirksamen Ansätzen für „dezentrale Führung“. Viele Führungsfragen, die früher vor allem für internationale Zusammenarbeit relevant waren, sind jetzt mit dem Siegeszug von mobilem Arbeiten aus dem Home Office auch im nationalen Kontext hochrelevant:

  • Wie organisiere ich wirksame Zusammenarbeit an verschiedenen Orten?
  • Wie erhalten wir auch auf Distanz die Identifikation mit unseren Zielen und Werten?
  • Wie erkenne und bearbeite ich als Führungskraft rechtzeitig relevante Entwicklungen
    im verteilten Team und in der verteilten Organisation?
  • Wie ermögliche ich Mitarbeiterentwicklung ohne regelmäßige persönliche Begegnung?

Wie wir Sie unterstützen können

Die Themen Dezentrale Führung und Zusammenarbeit beschäftigen uns intensiv in Coachings, Trainings und Organisationsentwicklungsprozessen. Seit 2020 haben wir hunderte von Führungskräften beim Aufbau und der Reflexion ihrer virtuellen und digitalen Führungskompetenz begleitet. Mit zeitgemäßen Kollaborations-Tools moderieren wir digitale Workshops mit hoher Ergebnisorientierung, co-kreativ und kurzweilig. Auch bei unternehmensweiten Strategiekonferenzen halten wir für unsere Kunden den digitalen Raum und ermöglichen persönliche Begegnung im virtuellen Kontext. So können Sie sich ganz auf Ihre Inhalte konzentrieren und bestmögliche Ergebnisse erzielen – egal von wo Sie teilnehmen.